Kommentare

Dramatische Nebenwirkungen überdosierter Panikmache
In GESELLSCHAFT
Ringelblume
18. Apr. 2021
Ich weiss nicht, vielleicht passt es hier rein, was mir grade von meinem Sohn erzählt wurde. Er hat eine Freundin, die mit ihrem Freund und ihrer kleinen Tochter in einem kleinen Dorf wohnt, einige Leute und sie haben sich dort ein paar alte Häuser gekauft.. Alle linke Szene ( oder das, was sie dafür halten ) Diese Freundin ist ziemlich bewandert in Pflanzenkunde, hinterfragt seit langem, was so manch Möchtegern-Linker so von sich gibt und zählt in Sachen Corona in ihrem dortigen Umfeld eher zu den entspannten Leuten... der Rest der Truppe ist komplett verängstigt und übervorsichtig, von Anfang an. Sie hatte nun eine mail rumgeschickt mit einem Artikel zum Thema Masken bei Kindern und was diese bewirken. Da die Autorin ( ich weiss den Namen leider nicht) aber ja leider "so eine die auf diese Demos geht" ist...wird mit der Mailverteilerin nun nicht mehr gesprochen !! Ich glaube, stinknormale, konservative Dorfbewohner zeigen da mehr Toleranz als diese Menschen. Wir diskutierten dann noch, warum sich diese Szene so komplett von der aus den 70 ern oder 80ern unterscheidet. Sohn, der das seit Jahren hautnah mitbekommt, meint, die jüngeren, die sich heute als links bezeichnen, kämen eben aus ganz anderen Verhältnissen, als die Leute damals... verwöhnte Bande halt ;) Er ist im übrigen der einzige in seinem recht großen Freundes und Bekanntenkreis, der sich nicht impfen lassen möchte. Und das, wo er noch nichtmal detailierte Infos dazu gelesen hat.
1
3
Weimarer Richter kippt Corona-Verordnung [22. Jan. 2021]
In Alle ricaPOD Episoden
Es ist bereits zu spät: Crash nicht mehr aufzuhalten [7. Nov. 2020]
In Alle ricaPOD Episoden
Die Front steht schief. Sind das Nachrichten, oder ist das Satire?
In KULTUR

Ringelblume

Weitere Optionen